Zum Inhalt

Zur Navigation

E-Check in Wien und Umgebung

Der E-Ceck von elektrischen Anlagen gewährleistet die Sicherheit und den problemlosen Betrieb von elektrischen Anlagen.

Die Überprüfung setzt sich zusammen aus:

  • Aufnahme der elektrischen Anlage
  • Sichtprüfung
  • Messung mittels geeigneten Messgeräten
  • Erstellung des Elektrobefundes
  • Erstellung von notwendigen Plänen und Verteilerlegenden

EPS Peter Schwehla führt den E-Check im Großraum Wien und Umgebung durch.

Um Terminvereinbarung wird gebeten

E-Check Wien in Gewerbeobjekten

Die Zeitabstände der E-Checks werden von der Betriebsanlagengenehmigung beziehungsweise vom Gewerbeinspektor festgelegt. Die Elektroüberprüfung erfolgt nach den Bestimmungen zum Zeitpunkt der Erstinstallation beziehungsweise vom Zeitpunkt von Installationsänderungen.

E-Check Wien für Wohnungen laut Mietrechtsgesetz

Die Elektroüberprüfung von Mietwohnungen muss nach dem aktuellen Stand der Technik durchgeführt werden. Wichtigstes Kriterium ist der Einsatz von Fehlerstromschutzschaltern (FI-Schalter) mit einem Auslösenennstrom von 30 mA. Die ordnungsgemäße Funktion von FI-Schutzschaltern kann nur mit geeigneten Messgeräten festgestellt werden. Natürlich müssen die Erdungsverhältnisse (Anschluss der Schutz- und Erdungsleitungen), der generelle Zustand der elektrischen Anlage und die Laienbedienbarkeit gewährleistet sein.

E-Check Wien und Umgebung - EPS Elektrotechnik Peter Schwehla

Johannagasse 5
1050 Wien

 

Telefon: +43 1 548 68 88-0

Mobil:    +43 664 181 09 09

Fax:      +43 1 548 68 89

E-Mail: office@eps-elektrotechnik.at